Neuer Atemluftkompressor in Betrieb

Während der corona-bedingten Pause im Übungsbetrieb fanden im Feuerwehrhaus Wilhelmsdorf Arbeiten statt, sodass wir rechtzeitig zu den Weihnachtstagen unsere neue
Atem-/Pressluftanlage in Betrieb nehmen konnten.

Ein großer Dank geht hier an die Gemeinde Wilhelmsdorf für die Bereitstellung der Mittel und an die Firma ARS aus Roth für die Realisierung.

Unter anderem wurde ein neuer Atemluftkompressor der Firma Bauer Kompressoren GmbH aufgebaut und in Betrieb genommen.

Außerdem verfügt die gesamte Anlage nun über Speicherflaschen, welche einen gleichmäßigen Druck sicherstellen, sowie ein Rohrleitungsnetz, welches nahezu das gesamte Feuerwehrhaus mit Druckluft versorgt. Hierdurch ist es möglich, dass zum einen überall im Haus mit Druckluft gearbeitet werden kann und zum anderen, dass sich in unseren Einsatzfahrzeuge jederzeit genügend Luft befindet, um die Federspeicherbremsen zu lösen und die Einsatzfahrt beginnen zu können.

Durch diese Modernisierung konnten wir auch für die Zukunft unsere Flaschenfüllanlage erweitern und eine neue Leiste zum Füllen von Atem-und Pressluftflaschen mit 200 bar und 300 bar in Betrieb nehmen. 

Diese Fülleinrichtung ermöglicht uns nun eine schnelle und den Vorgaben der Norm entsprechende Füllung von Atem- und Pressluftflaschen für Behörden mit Ordnungs- und Sicherheitsaufgaben sowie Taucher und Schützenvereine etc.

Da wir seit 2019 bereits über die Firma Fischer Gase angefahren werden und den Flaschen-TÜV anbieten können, haben wir so die Möglichkeit Atem- und Pressluftflaschen vollständig zu betreuen.

Haben auch sie Bedarf an TÜV oder Flaschenfüllungen, so können sie uns auch gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! kontaktieren um einen Termin zu vereinbaren bzw. alles zu besprechen.

Letzter Einsatz

16.04.2021 um 18:05 Uhr
VU - PKW
NEA 11
zum Bericht

Neues der Kinderfeuerwehr

Aktuelle Berichte

Nächste Termine

05 Mai 2021
TÜV Abholung/Lieferung
06 Mai 2021
17:00 Uhr - 17:45 Uhr
Übung Kinderfeuerwehr