Fortbildung im Sondersignalfahrtrainer

Am 17.07. und 18.07.2018 konnten 8 weitere Maschinisten die Fortbildung im Sondersignalfahrtrainer des LFV Bayern in Burgbernheim besuchen.

Da jede Sonderrechtsfahrt im Verkehr eine besondere Herausforderung ist, konnte hier im Simulator der Umgang bei Sonderrechtsfahrten ohne Gefahren trainiert werden.

In Theorie und Praxis wurden alle Maschinisten auf ihre zukünftigen Fahrten mit Sonderrechtsfahrzeugen vorbereitet.

Begonnen wurde in der Theorie mit Grundlagen wie Straßenverkehrsrecht und Unfallverhütungsvorschriften.

Im Anschluß an die Theorie konnte sich bei einer Eingewöhnungsfahrt an den SFT gewöhnt werden und der Umgang, Bedienung und Verhalten trainiert werden.

Danach folgten für jeden Teilnehmer Einsatzfahrten über Land und in der Stadt mit realistisch dargestellten Gefahrensituationen bei Sonderrechtsfahrten.

Nach dem insgesamt 4 stündigen Workshop konnten so alle Teilnehmer ihre eigenen Schlüsse ziehen und sind künftig für den Umgang mit Sonderrechtsfahrzeugen und den Fahrten damit bestens vorbereitet.

 

Letzter Einsatz

11.03.2019 um 16:16 Uhr
Brand Zimmer
Emskirchen
weiterlesen

Neues der Kinderfeuerwehr

  • Übung Nummer 2 in 2019

    Am 7. Februar 2019 war es wieder soweit und wir konnten eine weitere Übung mit...

  • Die Erste Übung im Jahr 2019

    Am 10. Januar konnten wir mit unserer 1. Übung im Jahr 2019 starten. Alle 14...

  • 3. Übung

    Am Donnerstag, 13.12.2018 konnten wir elf „alte“ und drei „neue“ Kameraden und...

Aktuelle Berichte

Nächste Termine

25 Mär 2019
19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Übung 2. Zug
28 Mär 2019
18:30 Uhr - 20:00 Uhr
Jugendübung
01 Apr 2019
19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Übung 1. Zug