Drucken

Jugendfeuerwehr zu Besuch bei der Flughafenfeuerwehr Nürnberg

Geschrieben von Stenglein Markus.

Am Sonntag, 22.04.2012 besuchte die Jugendfeuerwehr Wilhelmsdorf die Feuerwehr des Nürnberger Flughafens.
Nachdem die Jugendgruppe in Begleitung einiger Betreuer den Flughafen erreichte, mussten Alle erst einmal die Sicherheitsschleuse passieren. Da Uniform getragen wurde, mussten sogar die Sicherheitsschuhe ausgezogen werden um die Schleuse passieren zu können.
Auf der Feuerwache angekommen wurde vom Schichtleiter allgemeines zum Flughafen und zum personellen Aufbau der Flughafenfeuerwehr erklärt. Danach wurde geschildert welche Ausrüstung die Feuerwehr mindestens zur Verfügung haben muss, damit am Flughafen Nürnberg der Flugbetrieb genehmigt wird.
Die Einsatzzentrale der Einsatzkräfte vor Ort wurde als nächstes besichtigt. Hier wurden den Jugendlichen die verschiedenen alarmierenden Systeme(Brandmeldeanlagen) und der Aufbau der Zentrale erklärt.
Auf dem Weg in die Fahrzeughalle konnten sich die Jugendlichen auch die Rutschschächte ansehen. In der Fahrzeughalle angekommen, wurden die einzelnen Fahrzeuge und deren Ausstattung erklärt. Absolut beeindruckend war für alle Teilnehmer die Besichtigung der Flughafenlöschfahrzeuge. Zudem konnte auch die Arbeitsweise eines solchen bei einer Vorführung bestaunt werden. Zum Schluss der Führung gab es, fast wie auf Bestellung, noch einen Notfalleinsatz.
Alle Feuerwehrangehörigen die an diesem Besuch teilnahmen, verließen beeindruckt und zufrieden die Kameraden des Flughafens und möchten sich bei diesen auch für die interessanten Ausführungen bedanken.
 
Bericht und Bilder: R. Probst