Drucken

Julia Simon

Geschrieben von Winkelhöfer Patrick.

Unsere Feuerwehrfrau Julia Simon trat 2004 in die Jugendfeuerwehr in Wilhelmsdorf ein. 2009 wurde sie dann in die aktive Wehr übernommen. Nachdem es sie zum Studium der Kulturwirtschaft nach Passau gezogen hatte, trat sie im Juni 2011 auch dort in die Feuerwehr ein. Als im Juni 2013 die große Flut über Passau herein brach, war sie mit der Freiwilligen Feuerwehr ab Samstag, 01.Juni 2013 fast zwei Wochen und über 80 Stunden im Einsatz. Es wurden Sandsäcke gestapelt, Keller abgedichtet und ausgepumpt und nach der Flut die Straßen wieder gereinigt. Nebenbei mussten während des Hochwassers noch zahlreiche (reguläre) Einsätze abgearbeitet werden.

Übrigens: Die meisten Hochwasserschäden wurden in Passau nicht durch die Donau, sondern durch die Ilz und vor allem den Inn verursacht.

Als sich Bundeskanzlerin Angela Merkel am 04. Juni 2013 in Passau ein Bild von der Lage machte, traf sie dort auch auf die Ehrenamtlichen der Feuerwehr, die gerade mit Aufräumarbeiten beschäftigt waren und schüttelte u.a. Julia Simon die Hand und dankte für das Engagement.

 

Adrian Burger

Adrian Burger war von 2006 bis 2009 in der Jugendfeuerwehr in Wilhelmsdorf. Im September 2009 wanderte er mit seiner Familie nach Paraguay aus. Dort wohnt er in Caacupe´, ca. 54 km östlich der Hauptstadt Asuncion und unterstützt die dortige Feuerwehr. Außerdem hält er noch immer regelmäßig Kontakt zur Feuerwehr in Wilhelmsdorf.