Jugendwissenstest 2014

Am Samstag den 27.09.2014 fand für unsere Jugendlichen der Jugendwissenstest in Gerhardshofen statt. Treffpunkt war um 08:30 Uhr am Feuerwehrhaus die Abfahrt wurde auf 08:45 Uhr festgelegt.

Pünktlich um 09:00 Uhr konnten wir uns in Gerhardshofen anmelden und um uns dem Jugendwissenstest zu stellen.

Nach einem Antreten aller Jugendfeuerwehren aus dem Abschnitt A und einer kurzen Begrüßung durch den Kreisbrandrat und dem Bürgermeister der Gemeinde Gerhardshofen wurde begonnen.

Zu Beginn erfolgte eine Einweisung in die Technik eines Hohlstrahlrohrs. Jeder durfte ein Hohlstrahlrohr bedienen um die unterschiedlichsten Einstellungsmöglichkeiten kennen zu lernen.

Danach wurden die unterschiedlichen Druckschläuche vorgestellt und mit einem C-Schlauch das ausrollen geübt. Hierzu sollte der Schlauch eine vorab festgesetzte Markierung nicht überschreiten was dem einen oder anderen nicht so einfach von der Hand ging.

Nach einer kurzen Wartepause konnte dann der Theoretische Unterricht absolviert werden und die Fragebögen entsprechend beantwortet werden.

Nach der Prüfung konnte dann während der Auswertung das Mittagessen eingenommen werden.
Leberkässemmel für alle wurden von der Feuerwehr Gerhardshofen organisiert.

Anschließend konnte durch KBI Dieter Popp das Ergebnis verkündet werden.
Alle Jugendlichen haben ihre Prüfung bestanden und konnten ihre Abzeichen und Urkunden entgegenehmen.

Herzlichen Glückwunsch an unsere Jugendlichen.

Letzter Einsatz

02.10.2018 um 05:23 Uhr
Brand Zimmer
Oberreichenbach
weiterlesen

Aktuelle Berichte