Drucken

Müllsammelaktion 2016

Geschrieben von Probst Rüdiger.

Am Samstag, den 09.04.2016 startete die Jugendfeuerwehr Wilhelmsdorf eine Müllsammelaktion.
An den Straßen- und Wegerändern im und rund um das Ortsgebiet sammelten 10 Mitglieder der Jugendfeuerwehr den achtlos weggeworfenen Müll. Die Absicherung übernahmen dabei Mitglieder der aktiven Wehr.

Die Bilanz der knapp vierstündigen Aktion, die eigentlich gar nicht nötig sein sollte, waren mehr als 10 Säcke Restmüll, mehrere Teile Metallschrott und gut 300 Glasflaschen.

Die Feuerwehr Wilhelmsdorf bedankt sich bei den Verkehrsteilnehmern über ihr Verständnis für die ein oder andere kleine Verzögerung durch die Sicherungsmaßnahmen. Doch auch bei einer solchen Aktion steht Sicherheit und Eigenschutz an oberster Stelle.

Besonders bedanken möchten wir uns bei dem Fahrzeuglenker der bei  einem geschätzten Blutdruck von 200/150 die absichernden Kräfte mit Beschimpfungen und Hasstiraden überzog, wobei „Arschlöcher“ noch einer der netteren Ausdrücke war und wünschen ihn, dass diese“ Arschlöcher“ und „Vollpfosten“ , die ihn wenige Minuten seiner so kostbaren Zeit gekostet haben, niemals brauchen wird.