Drucken

Ersatzbeschaffung

Geschrieben von Stenglein Markus.

 

Januar 2015

Im Gemeinderat wird die Überprüfung des aktuellen Fahrzeugparkes der Feuerwehr Wilhelmsdorf angeregt

April 2015

Der Gemeinderat beauftragt den Kommandanten mit den Planungen für eine Ersatzbeschaffung zu beginnen

Mai 2015

Erstes Treffen des Beschaffungsgremiums

13. Juni 2015

Besuch der Interschutz in Hannover

Um uns einen Überblick über die aktuellen Modelle der Fahrzeughersteller zu verschaffen, besuchte eine sechsköpfige Abordnung die Messe Interschutz in Hannover.

 

 

31. Juli 2015

Fahrzeugvorführung durch die Fa. Ziegler in Wilhelmsdorf.

An dieser Stelle möchte wir uns bei der Fa. Ziegler bedanken, welche uns eine Fahrzeugvorführung an einem Freitagnachmittag ermöglicht hat. Dadurch konnten sich sehr viele Kameradinnen und Kameraden ein Bild von diesem Fahrzeug machen.

27. August 2015

Werksbesichtigung bei der Fa. Magirus in Ulm

15. September 2015

Fahrzeugvorführung Fa. Magirus

19. Oktober 2015

Fahrzeugvorführung Fa. Lentner

24. Oktober 2015

Fahrzeugvorführung Mercedes mit Rosenbauer

      02. Dezember 2015

Fahrzeugvorführung Fa. MAN

03. Dezember 2015

Werksbesichtigung bei der Fa. Rosenbauer in Leonding (Österreich)

13.November 2015

Der Gemeinderat beschließt die Ausarbeitung eines Leistungsverzeichnis zur Beschaffung eines HLF 20

08.Dezember 2015

Bewilligter Förderbescheid der Regierung von Mittelfranken zur Beschaffung eines HLF 20

Dezember 2015 – Februar 2016

Ausarbeitung des Leistungsverzeichnisses
Die Ausschreibung wurde in zwei Lose aufgeteilt:

Los 1: Fahrgestell

Los 2: Aufbau und Beladung

12. Februar 2016

Vorstellung des Leistungsverzeichnisses im Gemeinderat und Beschluss der Veröffentlichung

03. März 2016

Veröffentlichung der Ausschreibung im EU-Amtsblatt

27. April 2016

Öffnung der eingegangen Angebote (Submission)

10.Mai 2016

Vergleichsvorführung

 

Nach einer kurzen Begrüßung durch zweiten Bürgermeister Peter Müller, erhielt jeder der anbietenden Aufbauhersteller 30 min Zeit sein Fahrzeug zu präsentieren. Anschließend bewertete eine Delegation unserer Feuerwehr die vorgestellten Produkte anhand eines vorgefertigten Bewertungsbogens.

10. Juni 2016

Der Gemeinderat hat die Aufträge an den wirtschaftlichsten Anbieter vergeben.

 

Los 1: Mercedes-Benz

Los 2: Magirus

08. November 2016

Fahrgestell in Produktion

10.November 2016

Werksbesichtigung Mercedes

Eine Abordnung unserer Feuerwehr, in Begleitung des 2. Bürgermeisters Peter Müller, besuchte das LKW-Werk von Mercedes in Wörth am Rhein, in welchem auch unser Fahrgestell gefertigt wird. Hierbei handelt es sich, nach eigenen Angaben, um das größte LKW-Werk der Welt. Bei einer Werksbesichtigung konnten wir uns von den Arbeitsabläufen, sowie der Arbeitsqualität überzeugen.

18. November 2016

Hier die ersten Bilder vom neuen Auto:
Fahrgestell fertiggestellt und ausgeliefert 

Mercedes hat das Fahrgestell direkt bei Magirus angeliefert. Dort wartet es jetzt auf die Mannschaftkabine und den feuerwehrtechnischen Aufbau.

27. Januar 2017

Beladepläne fertiggestellt und genehmigt

18. Mai 2017

Am Donnerstag, den 18.05.2017 reiste eine Delegation unserer Feuerwehr nach Ulm zur Fa. Magirus. Dort war in den letzten Wochen intensiv am neuen Fahrzeug gearbeitet worden, sodass jetzt die Rohbauabnahme durchgeführt werden konnte. Ziel war es, sich ein erstes Bild von der verarbeiteten Qualität machen zu können und letzte Detailfragen abschließen zu klären.

Durch die angebaute Mannschaftskabine und den aufgesetzten Aufbau, lassen sich bereits jetzt schon sehr gut die späteren Umrisse erkennen. 






Aktuell

Innenausbau Mannschaftskabine und Aufbau
Einbau der feuerwehrtechnischen Beladung

26.07. - 27.07. 2017

Auslieferung HLF 20

16. September 2017

Einweihung