Heckenbrand droht auf Gebäude überzugreifen


Zugriffe 1098
Einsatzort Details

Wilhelmsdorf, Friedenstraße
Datum 11.07.2022
Alarmierungszeit 10:42 Uhr
Alarmierungsart Sirene + FME
eingesetzte Kräfte

FF Wilhelmsdorf
FF Emskirchen
Kreisbrandinspektion NEA
    Polizei
      Rettungsdienst
        FF Langenzenn (Lkr. Fü)
        Fahrzeugaufgebot   Fl. Wilhelmsdorf 43/1  Fl. Wilhelmsdorf 40/1  Fl. Emskirchen 40/1  Fl. Langenzenn 34/40/2  Fl. Langenzenn 34/30/1
        Brand-Gebäude

        Einsatzbericht

        Am Montagvormittag wurden wir zu dem Brand einer Hecke in die Friedenstraße alarmiert, welcher drohte auf eine angrenzende Scheune überzugreifen.

        Bei unserem Eintreffen war der Brand durch Anlieger schon soweit bekämpft worden, sodass wir uns im Bereich der Hecke auf die Kontrolle und Nachlöscharbeiten beschränken konnten.

        Bei der Kontrolle der Scheune mittels der Wärmebildkamera stellten wir jedoch eine erhöhte Temperatur im Dachstuhlbereich fest. Hier öffneten wir die Dachhaut und löschten einzelne brennende Bretter ab.

        Nach kurzer Zeit waren alle Arbeiten beendet, sodass wir zum Standort zurück kehren konnten.

        Die weiteren alarmierten Kräfte aus Emskirchen und Langenzenn brauchten nicht mehr eingreifen und konnten die Einsatzfahrt abbrechen.

         

        sonstige Informationen

        Einsatzbilder

         

        Neues der Kinderfeuerwehr