Übung Nummer 2 in 2019

Am 7. Februar 2019 war es wieder soweit und wir konnten eine weitere Übung mit mittlerweile 15 Kindern abhalten.

Begonnen wurde, wie immer, mit einer kurzen Wiederholung der vorherigen Übung. Durch das, was wir über Rauchgase in der Atemschutzwerkstatt gehört hatten, konnten wir auf unser neues Thema „Wie verhalte ich mich im Brandfall“ gut überleiten.

Als erstes haben wir ein kleines Experiment gemacht, um zu sehen wo die Rauchgase hingehen.  Danach haben wir gemeinsam erarbeitet, wie man sich richtig verhält, wenn es zu Hause brennt.

Um die Notrufnummer 112 gut ins Gedächtnis zu bekommen, haben wir das Spiel „Feuerwehrmann und Feuerteufel“ (Wer hat Angst vorm schwarzen Mann) gespielt.

Nachdem die Notrufnummer im Kopf der Kinder war, haben wir noch spielerisch das Absetzen eines Notrufes und die 5 W-Fragen geübt. Jedes Kind durfte sich eine Notfallsituation überlegen und diese in einem gespielten Anruf vorbringen. Damit waren die 90 Minuten auch schon wieder rum!

Nächste Übungen

07 Mär 2019
17:00 Uhr - 18:30 Uhr
Kinderfeuerwehr
04 Apr 2019
17:00 Uhr - 18:30 Uhr
Kinderfeuerwehr
02 Mai 2019
17:00 Uhr - 18:30 Uhr
Kinderfeuerwehr

Neues der Kinderfeuerwehr

  • Übung Nummer 2 in 2019

    Am 7. Februar 2019 war es wieder soweit und wir konnten eine weitere Übung mit...

  • Die Erste Übung im Jahr 2019

    Am 10. Januar konnten wir mit unserer 1. Übung im Jahr 2019 starten. Alle 14...

  • 3. Übung

    Am Donnerstag, 13.12.2018 konnten wir elf „alte“ und drei „neue“ Kameraden und...